miley is best
 
  Home
  Gästebuch
  über miley
  Facts about miley
  pics von miley
  miles to go
  Music
  7 Things
  Start all over
  The climb
miles to go

Mit dem Buch “Miles to go”, möchte sie mit ihren Fans näher verbunden sein und ihnen zeigen, dass sie genau so ein einfacher Teenager mit Liebe und Herz-Schmerz sei wie sie. In ihrer Autobiographie schreibt sie unter anderem, dass ihre Schulzeit nicht einfach gewesen sei und sie aufs übelste gemobbt worden ist. Wie die britische ”Sun” aus dem Buch zitiert, waren dort große, zähe Mädchen und sie sei nur ganz dürr und klein gewesen, so dass diese durchaus in der Lage waren ihr weh zu tun. Miley würde sich mit Schrecken an die trüben Tage in der Heritage Middle School im US-Bundesstaat Tennessee erinnern.

In ihrer ersten Autobiographie beschreibt sie sehr fesselnd und überzeugend einzelne Übergriffe ihrer Mitschüler. So schreibt Miley Cyrus zum Beispiel, das sich einmal drei Mädchen vor ihr aufbauten und sich ihr Magen vor Angst fast umdrehte. Mitschüler hätten sie sogar schon einmal im Bad eingeschlossen und dazu aufgerufen, gegen den “Anti- Miley Club” zu kämpfen. Wie sie in ihrem Buch behauptet, hätte sie während der gesamten Schulzeit keine Freunde gehabt. Auch wenn das alles etwas traurig klingt, heute hat sie garantiert um so mehr.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

ol0ikk  
  hey leute habt spaß auf meiner hp wünscht brandy...  
Werbung  
   
miley cyrus the climb  
   
miley-chatroom  
 
http://www.meebo.com/rooms
 
Heute waren schon 1 Besucher (7 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=